Gute Fotos- mehr als eine Visitenkarte für jeden Kommunalpolitiker

Die Außendarstellung im Hinblick auf eine Wahl wird maßgeblich durch die sozialen Medien bestimmt. Wie viel Einfluss dies nehmen kann, hat man bei der letzten Europawahl schmerzlich erfahren müssen. 

Das Bild bestimmt die Reichweite in den Timelines, ob man sich das Foto länger anschaut und evt. sogar noch die Textinformation dazu liest. Genau hier werden viele Fehler gemacht, die sich negativ auswirken und böse Kommentare nach sich ziehen. 

In dem Seminar geht es darum, die Sichtweise auf eine positive und selbsterklärende Bildaussage zu schärfen und diese selbst einfach zu erstellen. 

Das Seminar teilt sich auf in mehrere theoretische Abschnitte, die sich mit Workshops abwechseln, um das Erlernte sofort in Bilder umzusetzen. 

Das Seminar kann entweder auf Handy Fotografie, oder auf das Fotografieren mit der Spiegelreflex Kamera ausgerichtet werden. Eine Kombination von beiden Systemen ist nicht möglich.

 

 

IInhalt:

• Bildkommunikation, was ist ein gutes Bild unter politischer Betrachtungsweise

• Bildanalyse an Beispielen von Politiker-Seiten aus der letzten Europawahl

• Storytelling mit nur einem Bild

• Wie fotografiert man Veranstaltungen erfolgreich

• Licht sinnvoll nutzen, wie stellt man Personen besser dar

• Hintergrund beachten, für professionelle Ergebnisse ohne Überraschungen

• Bildbearbeitung mit dem Smartphone, schnell und unkompliziert

• Tipps für Facebook Postings

• Bildrechte und DSGVO

1 Tag, 10.00-16.00 Uhr, pro Person 95€ inkl. MwSt. 

Mind. 10 Teilnehmer, max. 16 Teilnehmer

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fotografier-Training für Politiker

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AWAKENbeauty